Anmelden

Feederseemuseum Bad Buchau

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Inmitten einer faszinierenden Moorlandschaft bietet das Federseemuseum mit seinen bedeutenden archäologischen Objekten und zwölf stein- und bronzezeitlichen Häusern im Freigelände die seltene Gelegenheit, prähistorische Lebensumstände detailliert kennenzulernen. Sind drinnen die faszinierenden Originalfunde aus der archäologischen Region zu bestaunen, so vermittelt der anschließende Gang ins Freigelände begeh- und begreifbare Architektur aus 3500 Jahren

örtlicher Pfahlbaugeschichte. Und nicht zuletzt erschließt der am Museum beginnende Lehrpfad die Moorsiedlungen im südlichen Ried; hier erfährt der Wanderer anhand ausführlicher Informationstafeln und Teilrekonstruktionen von Gebäuden und Palisaden Wissenswertes zur Natur- und Landschaftsgeschichte des Federsees.

Im angrenzenden Museumsgelände sind durch die Zusammenarbeit von Archäologen und Handwerkern ein Dutzend Häuser und Hütten nach prähistorischen Vorbildern entstanden, denen allesamt Ausgrabungsbefunde aus Moorsiedlungen und Pfahlbauten der Gegend zugrunde liegen.

Die so rekonstruierten Dorfausschnitte zeigen den Alltag unserer urgeschichtlichen Ahnen von der Jungsteinzeit bis in die späte Bronzezeit, von ca. 4000 bis 800 v.Chr.
Zusammen mit den Dauer- und Wechselausstellungen des Museums eröffnet das neue Freigelände einen einzigartigen Einblick in das Leben der Steinzeit Oberschwabens – nicht nur in Vitrinen, sondern zum Anschauen, Begehen und Anfassen.

( Quelle )

Federseemuseum Bad Buchau

August Gröber Platz
88422 Bad Buchau
Tel: +49 (0)7582 83 50
Fax +49 (0)7582 93 38 10

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

contentmap_plugin

Drucken E-Mail